Ältere Beiträge

stricken

Was macht man bei diesem kalten ungemütlichen Wetter?

Socken stricken, ein neues Buch lesen *,

Socken und Bücher

Socken und Bücher

und gemütlich vor dem warmen Ofen unter einer Decke sitzen :)

Ofen

Ofen

…. erst nach der Arbeit, versteht sich ;)

.
* Affiliate Link

Streifen- oder Wellen Baktus

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und damit startet wieder meine Stricksaison ;) Im Sommer mag ich ganz ehrlich gesagt nicht stricken, weil mir das einfach zu warm ist. Und wenn dann womöglich noch die Stricknadeln beim Stricken an zu quietschen fangen … nee danke ;)

Aber inzwischen hat es sich ja ein wenig abgekühlt und das Tee – Duftkerzen – Kekse Wetter naht und da habe ich mir letztens Sockenwolle beim Penny gekauft. Zuerst habe ich überlegt, ob ich sie überhaupt mitnehme, weil man bei der Wolle mit Farbverläufen immer sehr schlecht einschätzen kann, wie das hinterher gestrickt aussieht. Aber sie war sehr günstig und da habe ich sie mir mitgenommen.

Eigentlich wollte ich mir Socken davon stricken, aber dann habe ich im Internet oft einen Streifen- oder Wellen Baktus gesehen (ich frage mich immer wieder, wer auf diesen merkwürdigen Namen gekommen ist) und fand die recht schön. Eine Anleitung für einen Baktus benötigt man eigentlich nicht. Man fängt mit ein paar Maschen an – 4 oder 6 oder mehr – je nachdem wie breit man das spitze Ende haben möchte. Dann strickt man 6 Reihen glatt rechts und dann 6 Reihen glatt links. Immer wenn man das Muster wechselt, strickt man die zweite Masche doppelt. Ich mache das immer so, dass ich aus einer Masche einmal von vorn eine herausstricke und dann noch von hinten. Schaut mal bei YouTube – da gibt’s bestimmt ein Tutorial dazu.

Das Ganze strickt man so weiter, bis der Baktus die Breite hat, die man höchstens haben möchte. Dann hört man auf mit dem Zunehmen und strickt einfach geradeaus ohne Zunahme weiter, bis er so lang ist, wie man ihn haben möchte. Dann nimmt man bei jedem Musterwechsel eine Masche ab, indem man immer 2 Maschen zusammenstrickt.

Ich nehme NIE am Rand ab und zu, weil das einen total unschönen Rand gibt. Also immer erst die Randmasche stricken und DANN zu- oder abnehmen. Dann wird der Rand auch schön :)

Und so sieht mein Baktus inzwischen aus:

Wellenbaktus

Wellenbaktus

Wellenbaktus

Wellenbaktus

Die Fotos sind Continue reading

Julekuler: Gestrickte Weihnachtskugeln

von Carlos Zachrison

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Frech
Größe: 28,2 x 21,8 x 1,8 cm

Julekuler: Gestrickte Weihnachtskugeln – bei Amazon kaufen

Inhalt:

Weihnachtskugeln sind ein traditioneller Festschmuck, nicht nur für den Baum, sondern für das ganze Haus. Besonders festlich wird das Zuhause natürlich, wenn die Kugeln selbst gestaltet werden. Die beiden norwegischen Designer Arne & Carlos haben sich für ihre Weihnachtskugeln etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Continue reading

Ein ganz schnelles Strickprojekt für zwischendurch:
Umhüllung für Kerzenhalter….. (?) Ein anderer Name fällt mir leider momentan nicht so wirklich ein ;)

Umhüllung für Kerzenhalter

Umhüllung für Kerzenhalter

Umstrickt wurde eine Duftkerze ARIETTA mit Bratapfelduft. Hoffentlich perfekt für die Vorweihnachtszeit :)

Das Garn ist das Woll Butt Baumwollgarn Camilla das der Schachenmayr Wolle Catania sehr ähnlich sein soll, aber günstiger ist und sich recht gut stricken und häkeln läßt. Es ist übrigens auch für Topflappen gut geeignet.

Das Muster ist einfach nur 2 Maschen rechts / 2 Maschen links und zum Schluß einige Reihen glatt rechts, die man dann nach außen zu einem Rand rollen kann.

Da die Gartensaison sich langsam dem Ende zuneigt, habe ich wieder angefangen zu stricken. Das erste Projekt für diesen Herbst war ein Schlauchschal. Man kann ihn um den Hals tragen und das obere Ende etwas nach innen einschlagen, aber er ist auch lang genug, um das obere Ende wie eine Kaputze über den Kopf zu ziehen.

Die Wolle ist “Rellana Bambus Plus” und ich habe für diesen ca. 55 cm langen Schal 170g benötigt.

Schlauchschal1

Schlauchschal2

Schlauchschal3

2 Socken auf einen Streich - von der Spitze zum Bündchen

2 Socken auf einen Streich - von der Spitze zum Bündchen

2 Socken auf einen Streich – von der Spitze zum Bündchen

von Melissa Morgan-Oakes
Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag

Heute möchte ich Euch einen weiteren Band der Autorin Melissa Morgan-Oakes vorstellen, der vor kurzem erst im Bassermann Verlag erschienen ist. Nachdem mir bereits “Zwei Socken auf einen Streich: Die verblüffende Strickmethode mit einer Nadel” sehr gut gefallen hat, war ich auch auf die Methode gespannt, bei der man Continue reading

Zwei Socken auf einen Streich-Set

Zwei Socken auf einen Streich-Set

Zwei Socken auf einen Streich-Set: Die verblüffende Strickmethode mit einer Nadel

Inhalt: Buch und 3 Rundstricknadeln

von Melissa Morgan-Oakes

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag

Heute möchte ich Euch gern ein neues Buch – bzw. eigentlich ein Set: Buch mit 3 Stricknadeln – aus dem Bassermann Verlag vorstellen.

Das Buch hat mich vom Thema her sehr gereizt, weil ich sehr gern Socken stricke, aber nicht so wirklich ein Fan vom Stricken mit 5 Stricknadeln bin ;) Ich war also schon im Voraus sehr gespannt auf das Buch.

Das Buch startet mit der Frage, warum man eigentlich Socken mit einer Rundnadel statt einem Nadelspiel stricken sollte. Sehr witzig fand ich das “Zweisockensyndrom” :D Man strickt eine Socke und Continue reading

Diese Socken habe ich gestern abend angefangen. Diesmal mit eine anderen Sockenschaft als sonst…
Normalerweise stricke ich am Schaft immer 2 rechts / 2 links. Aber diesmal sind es Block-Streifen mit glatt rechts gestrickt und dann wieder eine Reihe rechts, eine links. Auf dem Foto ist das leider durch die bunte Wolle nicht so gut zu erkennen.

Den Hacken will ich im Patentmuster stricken und vorn am Fuß wieder glatt rechts. Also keine “richtige” Ferse.

Die Wolle ist “Flotte Socke” von Rellana.

Mal sehen, wie die Socken werden :)

Socken stricken

Socken stricken

Prym Strick-Ding

Prym Strick-Ding

Es ist ja faszinierend, was es alles gibt :)

Für alle diejenigen, die gern mit der Strickliesel stricken und gar nicht gern mit mehreren Stricknadeln und die trotzdem  Socken stricken möchten, gibt es jetzt das patentierte  Strick-Ding von Prym. Damit werden Socken wie mit einer Strickliesel gestrickt.

Witzige Sache :)

Ich habe mir mal wieder ein paar Knäuel Sockenwolle zugelegt.
Ich hab zwar schon jede Menge Socken ;) – aber was soll’s.

neuewolle_maerz2011_Kerstin_weihe

War im Sonderangebot und ich konnte leider nicht widerstehen. Continue reading

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...