Ältere Beiträge

Kerstin

In den Lupinen summt und brummt es. Dort herrscht immer emsiges Treiben, aber trotzdem ist es richtig schwierig, die Bienen und Hummeln mal zu fotografieren, weil sie ununterbrochen in Bewegung sind.

Lupine

Lupine

Lupine

Lupine

Lupine

Lupine

Bislang haben wir im Garten noch nie Kartoffeln gepflanzt. Aber im Frühling ist es mir passiert, dass fast ein ganzer Beutel Bio Kartoffeln lange Keime bekommen hat, weil wir länger keine gegessen haben. Wegwerfen wollte ich sie nicht, aber essen auch nicht mehr. Daher dachte ich, ich könnte mal das Experiment wagen und einfach mal ein Beet mit Kartoffeln ausprobieren.

Irgendwie habe ich ja nicht so ganz richtig an den Erfolg der Sache geglaubt….

Aber so prima sahen die Kartoffelpflanzen Anfang Juni schon aus:

Kartoffelpflanzen

Kartoffelpflanzen

Und hier ist sogar schon unsere allererste kleine Kartoffel, die ich beim Anhäufeln der Pflanzen aus Versehen aus der Erde gebuddelt habe:

Erste Kartoffel

Erste Kartoffel

Jeder, der schon Ewigkeiten Kartoffeln anbaut, hätte mich mit meinem stolzen Grinsen wahrscheinlich ausgelacht, wenn er/sie diese kleine Kartoffel gesehen hätte. Aber ich habe mich total gefreut :)

The Cage - Gejagt

The Cage – Gejagt


The Cage – Gejagt

von Megan Shepherd

Broschiert: 432 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (9. Mai 2017)
ISBN-10: 3453268946
ISBN-13: 978-3453268944

Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

The Cage – Gejagt – Leseprobe *

Inhalt:

Cora und ihre Gefährten dachten eigentlich, sie hätten das Schlimmste überstanden. Doch sie haben ihren einstigen Käfig nur gegen einen Safaripark eingetauscht. Inmitten von Raubtieren müssen sie sich nun in einer gefährlichen Wildnis behaupten. Immer beobachtet von den geheimnisvollen Kindred. Und auch dem Pärchen Nok und Rolf geht es nicht besser: In einer Art von gigantischem Puppenhaus werden sie Tag und Nacht von ihren Entführern überwacht. Während Leon, der einzige, dem die Flucht gelungen ist, verzweifelt nach Verbündeten sucht, muss Cora sich entscheiden: Kann sie ihrem unwirklich schönen Wächter Cassian, der sie verraten hat, noch einmal trauen?

Meine Meinung zum Buch:

Der erste Band dieser Reihe hat mir schon sehr gut gefallen und in diesem geht es in der Handlung nahtlos weiter. Inzwischen sind Cora Continue reading

Ziemlich alte Helden

Ziemlich alte Helden


Ziemlich alte Helden

von Simona Morani

Broschiert: 208 Seiten
Verlag: carl’s books (9. Mai 2017)
ISBN-10: 3570585638
ISBN-13: 978-3570585634

Ziemlich alte Helden – Leseprobe *

Inhalt:

In einem Bergdorf in der italienischen Provinz treffen sich seit (gefühlt) vierzig Jahren fünf alte Männer täglich in der Bar „La Rambla“. Sie trinken Schnaps, qualmen (unerlaubt) Zigaretten und der 96-jährige Gino, der so gut wie blind ist, fährt noch täglich eine kleine Runde auf seiner Ape durchs Dorf. Obwohl gerade ein guter Freund gestorben ist, trotzen die Alten dem Tod mit Humor und Starrsinn. Als ein junger Polizist ins Dorf kommt und die Greise nicht nur zur Ordnung aufruft, sondern sie auch möglichst schnell in das frisch gebaute Altersheim umquartieren möchte, haben sie nur eins im Sinn: dem Grünschnabel zu zeigen, dass sie im Dorf die älteren Rechte haben …

Meine Meinung zum Buch:

Ich gestehe, ich habe eine kleine Schwäche für Bücher dieser Art :) Eine Runde alter Männer die es faustdick hinter den Ohren haben und ein Dorfpolizist, der für Ordnung sorgen will und den die Alten immer wieder hinters Licht führen :)

Natürlich ist es eigentlich Continue reading

Tot war ich gestern

Tot war ich gestern


Tot war ich gestern

von Lance Rubin

Broschiert: 368 Seiten
Verlag: ivi (2. Mai 2017)
ISBN-10: 3492703437
ISBN-13: 978-3492703437
Empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre

Tot war ich gestern – Leseprobe*

Inhalt:

Denton Little wusste von klein auf, dass er mit 17 Jahren sterben wird. Doch wie sich herausstellte, wusste Denton überhaupt nichts. Nicht nur ist er nach seinem Todestag noch immer quicklebendig, plötzlich will ihn auch noch die Regierung in die Finger kriegen – denn eigentlich stirbt man, wenn man zu sterben hat. Als wäre das nicht schon durchgeknallt genug, taucht obendrein Dentons totgeglaubte Mutter auf und behauptet, sie habe sein illegales Überleben von langer Hand geplant, damit er zur zentralen Figur ihrer Untergrundbewegung werden kann. Darauf hat Denton jedoch gar keine Lust. Stattdessen macht er sich auf die Suche nach seinem besten Freund Paolo, den er vor seinem baldigen Ableben retten will. Verfolgungsjagden, Beziehungschaos, Familiengeheimnisse und zu viel Marihuana erwarten Denton auf seinem Weg, sowie ganz nebenbei die zentralen Fragen des Lebens.

Meine Meinung zum Buch:

Wie Ihr sicherlich anhand der Inhaltsangabe bereits gemerkt habt, solltet Ihr Continue reading

Der weite Himmel

Der weite Himmel


Der weite Himmel

von Nora Roberts

Taschenbuch: 624 Seiten
Verlag: Diana Verlag (9. Mai 2017)
ISBN-10: 3453359488
ISBN-13: 978-3453359482

Der weite Himmel – Leseprobe *

Inhalt:

Unter dem weiten Himmel Montanas finden drei Schwestern die Liebe

Willa ist auf der Ranch ihres Vaters in Montana aufgewachsen. Am Tag seiner Beerdigung trifft sie ihre Schwestern aus Jacks früheren Ehen zum ersten Mal. Während sich die drei Frauen langsam annähern, geschehen in der Gegend schreckliche Angriffe auf Menschen und Tiere. Können Willa, Lily und Tess der Gefahr gemeinsam entgegentreten?

Meine Meinung zum Buch:

Jack Mercy hat drei Töchter von drei verschiedenen Frauen. Nur Willa ist auf der Ranch ihres Vaters aufgewachsen – aber irgendwelche liebevollen Gefühle für seine Töchter scheinen ihm fremd zu sein. Er kümmert sich weder um die Töchter, die bei ihren Müttern aufwachsen, noch um Willa.

Als Jack Mercy stirbt, gibt es eine große Überraschung: Alle 3 Töchter müssen zusammen ein Jahr auf der Ranch leben und wenn eine zwischendurch aufgibt, verlieren alle drei die Ranch. Am Anfang ist alles Continue reading

Das Seehaus

Das Seehaus

Das Seehaus

von Kate Morton

Taschenbuch: 624 Seiten
Verlag: Diana Verlag (10. April 2017)
ISBN-10: 3453359461
ISBN-13: 978-3453359468

Das Seehaus – Leseprobe *

Inhalt:

Cornwall 1933: Die sechzehnjährige Alice Edevane fiebert dem prachtvollen Mittsommernachtfest auf dem herrlichen Landgut ihrer Familie entgegen. Noch ahnt niemand, dass die Ereignisse dieser Nacht die Familie auseinanderreißen werden.
Siebzig Jahre später stößt die Polizistin Sadie auf ein verfallenes Haus am See. Und sie erfährt, dass damals ein Kind verschwunden sein soll. Die Suche nach Antworten führt Sadie tief in die Vergangenheit der Familie Edevane, zu einer verbotenen Liebe und tiefer Schuld.

Meine Meinung zum Buch:

Als ich die Kurzbeschreibung zu diesem Roman gelesen habe, wusste ich gleich, dass ich es unbedingt lesen muss. Geheimnisvolle Geschehnisse in der Vergangenheit, die ihren Schatten auf die Gegenwart werfen – das ist so ganz mein Ding ;) Das finde ich sehr interessant und daher war ich total gespannt auf dieses Buch.

Wenn man das Buch in der Hand hält, dann fällt erst einmal das sehr schöne und wirklich passende Cover auf. Wirklich gelungen!

Zum Inhalt möchte ich an dieser Stelle nichts sagen, denn wenn Ihn mal bei Amazon in den Rezensionen schaut, dann wird schon soviel von der Handlung verraten, dass ich hier nicht noch mehr spoilern möchte.

Die Handlung des Romans ist Continue reading

Die Heuhaufen-Halunken

Die Heuhaufen-Halunken


Die Heuhaufen-Halunken

von Sven Gerhardt (Autor), Vera Schmidt (Illustrator)

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: cbj (22. Mai 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570173895
ISBN-13: 978-3570173893

Empfohlenes Alter: Ab 8 Jahren

Heuhaufen Halunken – Leseprobe *

Inhalt:

Keine Frage, Meggy liebt Dümpelwalde, auch wenn es von Fremden gerne als »Ende der Welt« bezeichnet wird. Blöd nur, wenn die Sommerferien anstehen und kein Urlaub in Sicht ist. Aber Meggy wäre nicht die Anführerin der Halunken, hätte sie nicht längst eine geniale Ganovenidee. Im Bandenquartier in der alten Scheune überzeugt sie ihre Freunde von ihrem großen Ferien-Rettungsplan: Einem richtigen Halunken-Urlaub mit Zelt am Badesee – natürlich ohne Eltern, dafür mit dem alten Volvo aus der Scheune. Helfen soll Stadtkind Marius, der angeblich schon so einige krumme Dinger gedreht hat. Und siehe da, der Halunken-Plan geht auf, bis die abenteuerliche Fahrt abrupt auf der Kuhweide von Bauer Kunze endet.

Meine Meinung zum Buch:

Zuerst einmal das Positive :) Die Geschichte ist spannend, es geht um Zusammenhalt unter Freunden in unterschiedlichem Alter und das Buch ist flüssig und einfach zu lesen und witzig illustriert. Die Charktere sind gut gezeichnet und man kann sich die unterschiedlichen Kinder sehr gut vorstellen. Jedes hat seine Macken und seine Stärken und alles zusammen sind schon eine bunte Truppe :) Durch die recht Continue reading

Schweinebande

Schweinebande


Schweinebande!: Der Fleischreport – Ein Metzgermeister über die Praktiken seiner Zunft

von Franz Josef Voll

Broschiert: 288 Seiten
Verlag: Ludwig Buchverlag (25. April 2017)
ISBN-10: 3453280873
ISBN-13: 978-3453280878

Schweinebande – Leseprobe*

Inhalt:

Fleisch wird als einziges Lebensmittel nicht nur nicht teurer, sondern billiger – und die Fleischbranche verdient dennoch Milliarden. Wie ist das möglich? Bereits in seiner Metzgerlehre lernte Franz Josef Voll: »Es gibt kein schlechtes Fleisch, es gibt nur Fleisch, das verarbeitet werden muss.« Was nicht mehr mit Gewürzen versetzt oder in Knoblauch und Öl eingelegt werden kann, wird durch den Fleischwolf gedreht und landet in der Wurst. Als Voll diese Zustände nicht mehr hinnehmen wollte, wechselte er die Seiten und wurde Lebensmittelkontrolleur. Heute steht er endgültig auf Seiten des Verbrauchers und bringt die – im wahrsten Sinne des Wortes – Sauereien der Fleischindustrie ans Licht. In seinem Insider-Bericht rechnet er mit einer Branche ab, deren Machenschaften auch dem letzten vertrauensseligen Verbraucher gehörig den Appetit verderben dürften.

Meine Meinung zum Buch:

Der Titel “Schweinebande” trifft es voll und ganz, wenn man so liest was für üble Machenschaften hinter den ganzen Wurst- und Fleischprodukten stecken, die so Tag für Tag über die Schlachtertheken bzw. aus den Kühlregalen in die Haushalte wandern.

Es ist zutiefst erschreckend, wie Continue reading

Seit letztem Jahr ist unser Schneeball ein ganzes Stück gewachsen und hat ganz viele Blüten – leider aber auch ganz viele Blattläuse und daher ist er auch übersäht mit Ameisen. Ist aber nicht so schlimm, da er an der Grundstücksgrenze steht und man eigentlich nur auf die Blütenpracht achtet :)

Obwohl er angeblich ein “Duft – Schneeball” sein soll und ich ihn extra in einer Staudengärtnerei gekauft habe, duftet er leider kein bisschen.

Schneeball

Schneeball

Schneeball

Schneeball

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...