Ältere Beiträge

Kerstin

Die Unsinkbaren Drei

Die Unsinkbaren Drei


Die Unsinkbaren Drei – Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

von Wilhelm Nünnerich (Autor), Thomas Dähne (Illustrator)

Gebundene Ausgabe: 136 Seiten
Verlag: cbj (10. Juli 2017)
ISBN-10: 3570174204
ISBN-13: 978-3570174203

Empfohlenes Alter: Ab 6 Jahren

Die Unsinkbaren Drei – Lese- und Hörprobe *

Inhalt:

Piratenkapitän Flitschauge musste eben erst seine meuternde Mannschaft von Bord der “Sturmhölle” werfen, da wird sein Schiff zweimal gerammt: Zuerst von einem Riesensuppenkessel mit einem spillerigen Kerl darin und, wenig später, von einer Holzplanke, auf der ein rundlicher Mensch sitzt und wild mit einer Suppenkelle paddelt. “Höchst piratig!”, findet Kapitän Flitschauge. Neugierig nimmt er die beiden an Bord … Welche verrückten und spannenden Abenteuer die drei schon bald gemeinsam erleben werden, kann der Piratenkapitän zu diesem Zeitpunkt nicht einmal ahnen …

Meine Meinung zum Buch:

Zu meiner Schande muss ich sagen, dass ich von den “Unsinkbaren Drei” vorher noch nichts gehört habe. Wilhelm Nünnerich ist mir allerdings schon ein Begriff durch die Sendung mit der Maus.

In der Geschichte geht es um die drei Piraten Kapitän Flitschauge, Koch Gräte und Bumskopp. Diese drei treffen durch einen ziemlich unglaubwürdigen Zufall mitten auf See aufeinander.

Bumskopp und Gräte sind ziemlich zerstritten, aber wenn Continue reading

Was andere Menschen Liebe nennen

Was andere Menschen Liebe nennen

Was andere Menschen Liebe nennen

von David Levithan

Broschiert: 416 Seiten
Verlag: cbt (26. Juni 2017)
ISBN-10: 3570163555
ISBN-13: 978-3570163559

Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Was andere Menschen Liebe nennen – Leseprobe *

Inhalt:

Der 16-jährige Stephen ist unsichtbar – und zwar schon von Geburt an. Ein Fluch lastet auf ihm. Ganz allein lebt er in einem Hochhauskomplex mitten in New York City. Eines Tages zieht dort Elizabeth mit ihrer Familie ein und es passiert etwas, womit Stephen nie in seinem Leben gerechnet hätte. Elizabeth kann ihn sehen! Zwischen den beiden entspinnt sich eine Liebesgeschichte, so traumhaft schön wie der Sommer, aber gleichzeitig auch so bedrohlich wie ein nahendes Unwetter. Und dann müssen die beiden eine Entscheidung treffen, die den Unterschied zwischen Liebe und Tod bedeuten kann.

Meine Meinung zum Buch:

“Was andere Menschen Liebe nennen” ist das erste Buch, das ich von David Levithan gelesen habe. Ich habe es mir ausgesucht, weil ich viele begeisterte Kommentare zu seinem Buch “Letztendlich sind wir dem Universum egal” gelesen habe. Außerdem hat mir die Idee hinter dem Roman gut gefallen :)

Stephen ist 16 Jahre alt und durch einen Fluch seit seiner Geburt unsichtbar. Die meißte Zeit seines Lebens hat er ausschließlich Continue reading

Als die Liebe endlich war

Als die Liebe endlich war


Als die Liebe endlich war

von Andrea Maria Schenkel

Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: Diana Verlag (13. Juni 2017)
ISBN-10: 3453359534
ISBN-13: 978-3453359536

Als die Liebe endlich war – Leseprobe *

Inhalt:

Als der junge Carl 1950 in New York Emmi kennenlernt, findet er bei ihr die Geborgenheit, die er seit seinem elften Lebensjahr vermisst. Mit seiner Familie floh er 1938 von Regensburg nach Shanghai und emigrierte später in die USA. Emmi hat Deutschland erst nach dem Krieg verlassen – beide wollen über die Vergangenheit schweigen, um neu zu beginnen. Jahrzehntelang führen sie ein unbeschwertes Leben. Bis Carl die Wahrheit über seine Frau erfährt.

Meine Meinung zum Buch:

In diesem Roman gibt es verschiedene Zeitstränge, in denen wir die Protagonisten in ihrem Leben begleiten. 1938 flieht Carl mit seiner Mutter Grete und seiner Schwester Ida vor dem Naziregime nach Shanghai. Der Vater Continue reading

Tja es war echt ein Elend mit den Tomatenpflänzchen, die ich dieses Jahr vorgezogen hatte. Dabei waren das alles Samen von samenfesten Sorten von Dreschflegel. Keine Ahnung woran das lag, aber die sind ganz klein und mickrig geblieben und sind dann einfach nicht mehr weitergewachsen. Ein paar stehen hier immer noch und die sehen noch genauso aus wie vor 2 Monaten. Ein absolutes Trauerspiel!

In meiner Not bin ich dann fix in den nächsten Discounter und habe mir ein paar Pflänzchen gekauft. Was ich da für eine Sorte habe? Keiner Ahnung. An den Töpfchen stand “Tomate” – und das war es :D Ulkig, nicht wahr? Na wir werden uns mal überraschen lassen. Insgesamt bin ich jedenfalls enttäuscht. Wenn ich an unseren Tomaten – Dschungel letztes Jahr zurückdenke.. Echt ärgerlich! Besonders unsere “Golden Currant” waren absolut super! Das sind ganz kleine gelbe Tomaten, noch kleiner als Cocktailtomaten. Die konnte man direkt von der Pflanze pflücken und auffuttern. Sehr, sehr lecker! Kann ich nur empfehlen.

Dies sind als unsere Tomaten. Ich hoffe, die werden nun bald auch mal rot :)

Tomaten

Tomaten

Tomaten

Tomaten

Tomaten

Tomaten

Eine von den vielen Semper Vivum Pflanzen in meinem kleinen Blumentopf blüht ganz prächtig :) Was für eine Sorte das ist, weiß ich leider nicht.

Semper Vivum

Semper Vivum

Lang, lang hat es gedauert aber nun endlich haben sich meine Tellerhortensien von ihren Frostschäden erholt und stehen in voller Blüte :)
Der Strauch ist schon sehr schön gewachsen wenn man bedenkt, dass ich die Pflanze vor zwei Jahren im Blumentopf gekauft habe :)

Tellerhortensien

Tellerhortensien

Letztens haben sie noch mal einen ordentlichen Schuss Brennesseljauche bekommen (so wie alle anderen Büsche auch) und ich hoffe, das Ihr das richtig gut tut :)

Das Geheimnis der Psyche

Das Geheimnis der Psyche


Das Geheimnis der Psyche: Wie man bei Günther Jauch eine Million gewinnt und andere Wege, die Nerven zu behalten

von Leon Windscheid

Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Ariston (27. März 2017)
ISBN-10: 3424201685
ISBN-13: 978-3424201680

Das Geheimnis der Psyche – Leseprobe *

Inhalt:

Er hat kein Supergehirn und bezeichnet sich selbst als normal schlau. Trotzdem gewann Leon Windscheid bei »Wer wird Millionär?«. Für dieses Ziel hat er lange trainiert und voll auf die Psychologie, seine große Leidenschaft, gesetzt. Windscheid ist Psychologe, Wissenschaftler und Jungunternehmer. Seit Jahren interessiert er sich für die Irrungen und Wirrungen in unseren Köpfen. Wie manipuliert die Werbung, woran erkannt man Lügner, was macht erfolgreiches Verhandeln aus und wie bleibt man dank Vorbereitung in Unterhose cool, wenn Lampenfieber aufkommt? In bunten Geschichten erzählt Windscheid von den wunderbaren Kräften der Psyche – faszinierend, spannend und sehr anschaulich gelingt dem jungen Forscher dabei eine Verbindung von Wissenschaft und Alltag. Leon Windscheid macht die größten Phänomene der Psychologie erlebbar und bietet einen Werkzeugkasten fürs Gehirn voll ausgefuchster Psychotricks, mentaler Kniffe und Kopfmethoden.

Meine Meinung zum Buch:

Vorab muss ich sagen, dass ich Leon Windscheid bei seinem Gewinn bei “Wer wird Millionär?” nicht gesehen habe und daher relativ unvoreingenommen an dieses Buch herangegangen bin.

Ich bin angenehm überrascht worden, wie Continue reading

Sommer in der kleinen Gärtnerei am Strandweg

Sommer in der kleinen Gärtnerei am Strandweg

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

von Jenny Colgan

Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (2. Juni 2017)
ISBN-13: 978-3492311298

Inhalt:

Endlich hat der Sommer an Cornwalls Küste Einzug gehalten, und Polly Waterford könnte nicht glücklicher sein: Ihre kleine Bäckerei läuft blendend, und zusammen mit Huckle, der Liebe ihres Lebens, genießt sie die lauen Abende in dem Hafenstädtchen Mount Polbearne, das inzwischen zu ihrer Heimat geworden ist. Doch plötzlich ist die Bäckerei in Gefahr, denn die alte Besitzerin stirbt. Außerdem fällt es Huckle schwer, seine Vergangenheit in Amerika gänzlich hinter sich lassen, zu oft holt sie ihn ein. Und während Polly Mehl siebt, Teig knetet und Brot backt, bangt sie um ihre Zukunft …

Meine Meinung zum Buch:

Ich muss gleich zu Beginn sagen, dass ich per Zufall auf dieses Buch gestoßen bin und Band 1 nicht gelesen habe. Trotzdem ist es mir leicht gefallen, in die Geschichte hineinzufinden.

In der Geschichte geht es darum, dass Continue reading

Trotz dieses endlosen Regens ist die Erdbeerernte nicht zu verachten. Hier ein kleines Beispiel unseres Ausbeute. Obwohl immer gesagt wird, dass man spätestens nach 3 Jahren neue Erdbeeren pflanzen soll, sind dies immer noch unsere ersten Pflanzen, die nach wie vor prima tragen. Allerdings werde ich sie im Herbst umpflanzen, weil die Quecken im Erdbeerbeet mittlerweile das Kommando an sich reißen wollen und ich sie zwischen den Erdbeerwurzeln einfach nicht gründlich genug herausbekommen kann. Die Erdbeeren scheint die Wucherei der Quecken zwar nicht wirklich zu beeinträchtigen – aber mir gefällt das nicht wirklich, wenn ich ein Feld von Quecken habe und dazwischen die Erdbeeren herausschauen ;)

Erdbeeren

Erdbeeren

In der Schale sind hauptsächlich “Mieze Schindler” Erdbeeren. Die sind sooooooooooo lecker, aber das Pflücken ist echt eine Strafarbeit. Endlos viele Früchte, die aber relativ klein sind und bei denen man aufpassen muss, dass sie nicht überreif werden. Dann schmecken sie nicht mehr so toll.

Wir haben auch noch Senga Sengana, aber die begeistern mich nicht wirklich. Sie sind zwar groß und werden nicht leicht matschig und manchmal sind auch richtig tolle süße Früchte darunter, aber die meißten schmecken nicht so toll. Ich denke, ich werde im Herbst noch mal eine andere Sorte ausprobieren.

Habt Ihr auch Erdbeeren im Garten? Wenn Ihr da eine Sorte richtig empfehlen könnt, würde ich mich über einen Kommentar sehr freuen :)

Fire Witch - Dunkle Bedrohung

Fire Witch – Dunkle Bedrohung


Fire Witch – Dunkle Bedrohung

von Matt Ralphs

Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: bloomoon (20. April 2017)
ISBN-13: 978-3845816418
Empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre

Fire Witch – Dunkle Bedrohung Leseprobe *

Inhalt:

Die Feuerhexe Hazel Hooper steht vor einer großen Herausforderung. Ihre Mutter Hecate opferte sich dem Dämon Baal, um eine Invasion böser Mächte zu verhindern, und nun ist Hazel fest entschlossen, ihre Mutter in die ihrige Welt zurückzuholen. Koste es, was es wolle!

Doch nur der unberechenbare Nicolas Murrell, der schuld an Hecates Schicksal ist, kann ihr dabei helfen. Er wurde von den blutdurstigen Hexenjägern in das sicherste Gefängnis Londons gesperrt, das sich auf Cromwell Island befindet.

Als Junge verkleidet, schleicht sich Hazel unbemerkt in die Reihen der Hexenjäger ein, um Murell persönlich zu befragen. Aber kann sie ihm trauen? Oder werden die Hexenjäger auch ohne seine Hilfe ihre wahre Identität herausfinden? Hazel spielt ein brandgefährliches Spiel. Wird sie Hecate von ihrem Schicksal erlösen können?

Meine Meinung zum Buch:

Dieser Roman wartet nun leider schon etwas länger darauf, dass meine Rezension online geht, aber ich bin zur Zeit beruflich sehr eingebunden und komme daher leider nicht so oft zum Lesen und Rezensionen schreiben.

Nun aber zum Buch :) Nachdem mit bereits Band 1 (Fire Girl – Gefährliche Suche)* sehr gut gefallen hat, war ich ziemlich gespannt, wie es nun in Band 2 in der Handlung weitergeht. Da die Continue reading

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...