Ältere Beiträge

Nur ein Sommer mit dir

Nur ein Sommer mit dir


Nur ein Sommer mit dir

von Kat French

Taschenbuch: 416 Seiten
Verlag: MIRA Taschenbuch
ISBN-10: 3956496663
ISBN-13: 978-3956496660

Nur ein Sommer mit Dir – Leseprobe *

Inhalt:

Alice ist wieder Single, doch wie soll sie es sich leisten ihr geliebtes Zuhause zu behalten? Da hat sie eine grandiose Idee: Sie wird Borne Manor über den Sommer vermieten und selbst in den kleinen Wohnwagen im Garten ziehen. Allerdings hat sie nicht mit sexy Country-Star Robinson als neuen Mieter gerechnet. Dabei will Alice gerade gar keine Beziehung. Zum Glück geht es Robinson ganz genauso, da kann eine harmlose Sommerromanze ja gar nicht kompliziert werden … oder etwa doch?

Meine Meinung zum Buch:

Vor einiger Zeit habe ich bereits “Seit ich dich gefunden habe” * von Kat French gelesen und der lockere, flotte Schreibstil hat mir gut gefallen. Daher war ich schon sehr gespannt auf diesen neuen Roman.

Alice dachte eigentlich, dass sie eine glückliche Ehefrau ist… doch dann erwischt sie ihren Ehemann Brad in Flagranti mit seiner Kollegin bei einem intimen Beisammensein. Kurz entschlossen trennt sie sich von ihren untreuen Ehemann – aber ihren geliebten Wohnsitz Borne Manor möchte sie gern behalten. Wenn da nicht das liebe Geld wäre…. denn Geld kostet der Wohnsitz eine Menge und Geld ist nun einmal ziemlich Mangelware bei Alice.

Tja, woher also das nötige Geld nehmen? Da kommt Alice eine Idee: Notdürftig renoviert sie einen alten Wohnwagen, der hinten in ihrem Garten steht, zieht selber hinein und vermietet das Haus, um es dann durch die Mieteinnahmen halten zu können. Eigentlich hat sie damit gerechnet, dass eine Familie oder ein Ehepaar hineinziehen würde, doch es kommt ganz anders.

Ihr neuer Mieter ist ein bekannter Country Sänger, der von seiner Frau betrogen worden ist und nun im Haus von Alice seine Ruhe und keinesfalls irgendwelchen Rummel um seine Person will. Aber auch hier kommt es ganz anders ;)

Wie schon in “Seit ich dich gefunden habe” gibt es auch in diesem Roman von Kat French viele ungewöhnliche Charaktere. Vor allem die Nachbarn von Alice fand ich einfach super :D So eine skurrile Mischung ist zwar wahrscheinlich nicht sehr realitätsnah, aber die Leutchen waren einfach irre :) Vor allem Stewie mit seiner vergangenen “Schauspieler – Karriere” ;) und seiner Perrückensammlung… Ich habe mich köstlich amüsiert :)

Alice selber ist auf Anhieb eher eine ruhigere Person, die total an ihrem Haus und ihren Freunden hängt und die scheinbar ein richtiger “Familienmensch” ist. Auch Robinson ist eher der ruhige, unkomplizierte Typ. Die beiden passen sehr gut zusammen. Viel besser als Alice mit Brad, ihrem Ex zusammengepasst hat. Aber Brad war mir sowieso nur unsympathisch. Ein echt ätzender Typ!

Wie schon oben geschrieben ist der Schreibstil von Kat French leicht, locker, flüssig und sehr gut zu lesen. Ein bisschen klischeehaft ist die Handlung schon und auch nicht so ganz realitätsnah ;) Das tut dem Spaß aber keinen Abbruch. Man darf alles nicht so ernst nehmen – dann hat man hier einen Roman, der richtig Spaß beim Lesen macht.

Wertung: 5sterne

* Affiliate Link

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WP-SpamFree by Pole Position Marketing