Ältere Beiträge

Lou und Rokko und das Katzenchaos

Lou und Rokko und das Katzenchaos

Lou und Rokko und das Katzenchaos

von Anja Fröhlich

Gebundene Ausgabe: 224 Seiten
Verlag: Dressler (20. August 2014)
ISBN-13: 978-3791529189
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 9 – 11 Jahre

Lou und Rokko und das Katzenchaos – Leseprobe *

Inhalt:

Wohin mit den Kindern, wenn man selbst überraschend weg muss? Zu Tante Sandy natürlich! Eine echte Notlösung, denn die hat mit ihren einjährigen Zwillingen Phil und Bill schon genug zu tun. Da bleibt wenig Zeit für die zehnjährige Lou und ihren achtjährigen Bruder Rokko. Zudem streifen die beiden überaus gefräßigen Kater Wladimir und Vitali durchs Haus und verzapfen nichts Gutes. Dann sind auf einmal die kleinen Zwillinge verschwunden. Schon bald kommt Lou und Rokko ein schwergewichtiger Verdacht. Das neue Kinderbuch von Anja Fröhlich – herrlich schräg und voller Überraschungen, mit hinreißenden Illustrationen von Nina Hammerle. So lustig kann Geschwisterliebe sein!

Meine Meinung zum Buch:

Wie Ihr aus der Inhaltsangabe wahrscheinlich schon erkennen könnt, handelt es sich bei diesem Jugendbuch um ein witziges Buch voller chaotischer Situationen. Aber es ist nicht alles so lustig, denn wenn die Mutter in Afrika verschollen geht, der Vater auf Suche nach der Mutter unterwegs ist und man selber als Kind zur Tante geschickt wird, deren Zwillinge dann auch noch entführt werden, dann ist das schon ganz schön heftig. Doch Lou und ihr jüngerer Bruder Rokko halten felsenfest zusammen und so kommt alles zu einem guten Ende.

Tja und nun meine Meinung. Ich bin ehrlich gesagt etwas zwiegespalten. Auf der einen Seite ist es natürlich ein spannendes und auch lustiges Buch. Aber ich fand die Sache mit den Katzen und dem Buggy mit den Zwillingen schon arg unglaubwürdig.

Achtung jetzt kommt ein Spoiler:

Das die Katzen den Buggy wegschieben, weil sie auf die Zwillinge eifersüchtig sind, lasse ich mir ja noch gefallen. Aber dass sie den Buggy ausgerechnet vor das Haus des Vaters schieben, der ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt zurückggekommen ist, ist mir dann aber echt zuviel!

Auch das Benehmen der Tante als die Zwillinge weg waren, hat mir nicht gefallen. Klar benehmen sich Leute in einem Schock vielleicht seltsam, doch die Katzen anstelle der Zwillinge wie ihre Kinder behandeln? Hm…. nein, fand ich seltsam in einem Buch das sich an 9 – 11 jährige Kinder richtet.

Ende des Spoilers :)

Alles in allem aber ein witziges Buch mit schönen Illustrationen, die gut zur Geschichte passen.

Wertung: Knappe 4golden_stars

.

* Affiliate Link

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WP-SpamFree by Pole Position Marketing