Ältere Beiträge

Mariposa

Mariposa

Mariposa – Bis der Sommer kommt

von von Nicole C. Vosseler

Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: cbj (30. März 2015)
ISBN-13: 978-3570155363
Empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren

* Leseprobe – Mariposa – Bis der Sommer kommt

Inhalt:

Jake ist auf die schiefe Bahn geraten und muss seinen Community Service in Mariposa antreten, einem gottverlassenen Ort am Rande des Yosemite-Parks in Kalifornien. Dort trifft er auf Nessa, ein sonderbares Mädchen mit roten Haaren, weißer Haut und dunklen Augen. Sie lebt mit ihrer Familie zurückgezogen im Wald, und obwohl sich Jake über sie lustig macht, bekommt er sie nicht mehr aus dem Kopf. Ganz offensichtlich erwidert sie seine Gefühle, doch ihre Familie und die ganze Kommune, der sie angehört, sind strikt dagegen, dass die beiden sich treffen. Denn Nessa ist tatsächlich nicht ganz von dieser Welt …

Meine Meinung zum Buch:

Als ich die Inhaltsangabe gelesen haben, wusste ich nicht ganz was mich erwartet, aber irgendwie bin ich neugierig geworden und musste diesen Roman haben. Auch das Covermotiv hat mich sehr angesprochen. Eigentlich suche ich mir Bücher nicht nach dem Cover aus, aber dieses, zusammen mit der Inhaltsangabe hat mich bewogen, diesen Roman zu lesen :)

Die Kapitel werden abwechselnd aus Nessas und aus Jakes Sicht erzählt. So erfährt man auch, was beide denken und fühlen.

Man merkt recht schnell, dass Nessa ganz anders als alle anderen Mädchen ist. Sie hat etwas Besonderes, etwas Ungekünsteltes und Natürliches, was mir sofort gefallen hat. Es ist schwer für sie, sich zwischen ihrer Familie und Jake zu entscheiden. Die Heimlichkeiten, zu denen sie gezwungen ist, fallen ihr nicht leicht. Aber ihre Familie kann es nicht akzeptieren, dass sie zu einem “normalen” Jungen Kontakt hat.

Auch Jake war mir gleich von Anfang an sympathisch. Eigentlich ist Nessa am Anfang nicht so ganz sein Typ, aber er fühlt sich mehr und mehr zu ihr hingezogen. Ihre natürliche Art nimmt ihn gefangen und er verliebt sich in sie. Er hat zu Hause so allerhand Sachen angestellt die aber sehr auf seine familiäre Situation zurückzuführen sind.

Es dauert eine ganze Zeit, bis im Roman klar wird, was Nessa eigentlich ist. Ich werde es Euch an dieser Stelle auch nicht verraten :) Nur soviel: Es ist eine ganz bezaubernde Idee der Autorin bzw. sie wurde wahrscheinlich inspiriert durch einen Bericht über einen Tornado in Joplin / Missouri.

Auch die anderen Charaktere in diesem Roman haben mir gut gefallen :) Ich hatte fast das Gefühl alle Menschen vor mir zu sehen. Bei Nessas Familie war das etwas anders. Auch bei Hayden hatte ich das Gefühl, ihn immer besser kennenzulernen, aber ihre Mutter hatte ich nicht so sehr vor Augen und ihre jüngeren Geschwister eigentlich gar nicht. Das war aber nicht weiter problematisch für diese Geschichte.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut zu lesen, sehr flüssig und gefühlvoll. Ich denke, dies ist ein sehr schöner Roman für junge Leser – wahrscheinlich eher Leserinnen ;) Die Geschichte hat auch ein schönes Ende was dem Roman einen guten Abschluss gibt.

Alles in allem ein wunderschönes Jugendbuch :)

Die Altersempfehlung von 12 Jahren habe ich persönlich als etwas jung empfunden. Ich würde eher 13 – 14 Jahre sagen.

Wertung: 5sterne und meine Kaufempfehlung

.
* Affiliate Link

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WP-SpamFree by Pole Position Marketing