Buch Empfehlungen


Ältere Beiträge


Meine Erfahrung: Super Auswahl an Hörbüchern :)
Einfach mal unverbindlich testen!

Bin selber Prime Kunde. Sehr empfehlenswert :)
Teste doch einfach mal 30 Tage kostenlos!

UnserGartenIstGoldWert

Buchrezension für Blogg dein Buch

Unser Garten ist Gold wert: Eine Familie versorgt sich selbst

von Rodolphe Grosléziat

256 Seiten
Verlag: Ulmer

Das Buch kann z.B. bei Amazon oder direkt beim Ulmer Verlag erworben werden

Kurzbeschreibung

Eine Familie versorgt sich selbst – Das ultimative Selbstversorgerbuch für Familien.

Eine fünfköpfige Familie im ersten Jahr auf dem Weg zur Selbstversorgung – Solides Gärtnerwissen, bei dem der Lesespaß nicht zu kurz kommt Dieses Buch ist eine sympathische Anleitung zum nachhaltigen Gärtnern und gesunden Leben mit der ganzen Familie unter Berücksichtigung der natürlichen Ressourcen, mit Blick auf Natur und Umwelt. Wie Sie die biologische Vielfalt im Garten fördern, den Kindern spielerisch Wissen vermitteln, den Garten gestalten, Ihre Familie mit eigenem Obst und Gemüse gesund ernähren – und dabei noch bares Geld sparen.

Warum habe ich mir dieses Buch ausgesucht ?

Ich habe mir dieses Buch für eine Rezension ausgesucht, weil wir vor einiger Zeit damit angefangen haben, unseren eigenen Gemüsegarten anzulegen. Wir sind noch ganz blutige Anfänger, werden wahrscheinlich jede Menge Fehler machen – aber sind voller Hoffnung, gesundes Gemüse ohne Einsatz von Kunstdünger, Pestiziden etc. für unsere Familie heranziehen zu können. Daher fand ich es reizvoll, einen Erfahrungsbericht einer Familie zu lesen.

Mein erster Eindruck beim Durchblättern

Immer wenn ich ein neues Gartenbuch habe, blättere ich es erstmal durch, verschaffe mir einen ersten Eindruck über die Gliederung und schaue mir die Fotos an :) So auch bei diesem. Mein erster Eindruck war: Eine klare, durchdachte Gliederung des Buches und sehr schöne Fotos. Besonders hat mir gefallen, dass die Fotos nicht “gestellt” wirkten – besonders bei den Kindern. Beim Betrachten sieht man sofort wie viel Spaß sie im Garten haben.

Die Gliederung des Buches

  • Wozu ein Gemüsegarten
  • Gärtner werden
  • Erst nachdenken dann handeln
  • Das Gemüse im Garten
  • Das kommende Anbaujahr
  • Service (Literaturverzeichnis, Links u.ä.)

Die Gliederung des Buches hat mir sehr gut gefallen. Zuerst einmal erfährt man die Gedanken der Familie – warum und wieso überhaupt der Gemüsegarten verwirklicht werden soll. Dort kommen Aspekte wie gesunde Ernährung, Unabhängigkeit, Umweltschutz und mehr zur Sprache.

Danach geht es um die “grobe” Praxis wie z.B. Gartenplanung, Anlage der Beete, Gartengeräte und Bewässerung.

Darauf folgen dann die ersten Arbeiten im Garten wie z.B. säen, pflanzen, Urlaubsvorbereitung, Winterkulturen, Gärtnern mit dem Mond.

Im folgenden Kapitel “Das Gemüse im Garten” erzählt uns der Autor eine Menge über Gemüse, Obst und Kräuter in seinem Garten. Ich möchte einmal die Erdbeere als Beispiel nehmen. Ein gutes Foto der Erdbeere, dann Infos zu Pflanzzeit, guter Standort für die Pflanze, ganz wichtig – wie pflanze ich die Erdbeeren richtig, Ernte und Vermehrung der Pflanze.

Die Menge der Informationen zu den einzelnen Pflanzen sind unterschiedlich. Aber es ist ja auch recht unterschiedlich, wieviel Informationen man zu den unterschiedlichen Pflanzen benötigt. Zu Erdbeeren muß man ja mehr wissen als z.B. zu Schnittlauch :)

Besonders interessant fand ich auch, dass zu Obst und Gemüse eine Tabelle auf jeder Seite war, die Infos zur bestellten Fläche, Ernte, Ersparnis und Rentabilität gegeben hat. Natürlich ist das nicht für jeden Leser identisch – aber eben doch mal ganz interessant als ungefährer Anhaltspunkt.

Im Kapitel “Das kommende Anbaujahr” beschäftigt sich der Autor mit Punkten, die er im nächsten Jahr beachten will – oder besser machen will. Dort geht es z.B. auch um Zeitgewinnung, schnelleres Kompostieren, mehr oder besseren Ertrag aber auch um die Bienenhaltung und geplante Garten – Einrichtungen wie ein Gewächshaus.

Zum Abschluß des Buches lesen wir dann noch das Resümee des Autors. Besonders schön fand ich den letzten Satz:

Ich bin ein glücklicher Gärtner.

Mein Fazit: Empfehlenswert – 5 Sterne

Ich habe das Buch mit viel Interesse gelesen, weil es aus der persönlichen Perspektive des Autors als Gärtner erzählt wird. Wir erfahren was ihm und seiner Familie der Garten bedeutet, lernen seine Familie ein bisschen kennen und erfahren was ihm sehr wichtig ist aber lesen auch von seinen Misserfolgen.

Das Buch ist sympathisch geschrieben und liest sich sehr flüssig. Es enthält viele konkrete Informationen, die gerade ein Gartenanfänger sicher mit Interesse verfolgen wird. Ich hätte mir gewünscht, dass manche Informationen etwas mehr in die Tiefe gehen aber auch so empfand ich das Buch als recht informativ und habe es in einem Zug durchgelesen.

Der Mittelteil des Buches kann gut als Nachschlagewerk benutzt werden und ich werde sicher oft das eine oder andere nachlesen und vertiefen.

Alles in allem würde ich das Buch als “empfehlenswert” betrachten und wenn ich Sterne vergeben würde, würde es 5 Sterne erhalten :)

**********************************

Weitere Bücher zum Thema:


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

WP-SpamFree by Pole Position Marketing