Ältere Beiträge

Intervall Fasten

Intervall Fasten

Intervallfasten

Mit stundenweisen Essenspausen nachhaltig schlank

von Anna Cavelius
Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Scorpio Verlag; Auflage: 1 (1. Januar 2017)
ISBN-13: 978-3958030732

Intervallfasten. Mit stundenweisen Essenspausen nachhaltig schlank – Buch kaufen *

Inhalt:

Gesund leben, Gewicht verlieren? Die Lösung liegt auf der Hand: Essenspausen und Kurzzeitfasten für Gesundheit, Wohlfühlgewicht und einen funktionierenden Stoffwechsel das A und O. Schließlich ist der Mensch seit Urzeiten darauf programmiert. Je nach Vorliebe kann beim Intervallfasten zwischen längeren Essenspausen jeden Tag oder einzelnen Fastentage pro Woche gewählt werden. Und das Gute: In der restlichen Zeit dürfen Sie essen, worauf Sie Lust haben.

Wertung:

Tjaja… es ist Anfang des Jahres und alle schauen auf den Weihnachtsspeck, den sie sich angefuttert haben und der muss weg :) Man probiert so allerhand Diäten und Tipps – in der Regel hilft das alles für kurze Zeit und dann hat man die Pfunde (oder Kilos) wieder und oft noch welche obendrauf.

Der neuest Trend heißt im Moment “Intervallfasten” oder auch “Intermittent Fasting”. Wer davon noch nichts gehört hat: Es geht darum, Continue reading

Unsere Hälfte des Himmels

Unsere Hälfte des Himmels

 

Unsere Hälfte des Himmels

von Clarissa Linden
Broschiert: 448 Seiten
Verlag: Knaur TB (10. Januar 2017)
ISBN-13: 978-3426519011

Unsere Hälfte des Himmels – Leseprobe *

Inhalt:

Ein großer Schicksals-Roman über 2 Frauen und ihren Traum vom Fliegen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts und über eine dramatische Mutter-Tochter-Beziehung.

Frankfurt in den 30er Jahren: Johanna und Amelie sind dicke Freundinnen, die eine gemeinsame Sehnsucht verbindet: Sie wollen Pilotinnen werden und den Himmel erobern. Doch dieser Traum scheint im Deutschland der Nazi-Zeit unmöglich zu sein. Trotzdem halten beide zunächst an ihm fest – bis Amelie sich in Johannas Fluglehrer verliebt. Ein folgenschwerer Verrat trennt die beiden Freundinnen schließlich für immer.

Kassel in den 70er Jahren: Amelies Tochter Lieselotte, die zu ihrer Mutter stets eine sehr distanzierte Beziehung hatte, wird plötzlich mit deren aufregender Vergangenheit konfrontiert. Allmählich lernt sie eine Amelie kennen, die sie hinter der kühlen Fassade niemals vermutet hätte – und ihr wird klar, dass diese Erkenntnis ihr eigenes Leben verändern wird.
Historisch fundiert, dramatisch und mitreißend: Ein Roman über ungelebte Träume, Frauen-Freundschaft und die erste Beziehung im Leben einer Frau – die zu ihrer Mutter.

Meine Meinung zum Buch:

Die Handlung dieses Romanes findet zu verschiedenen Zeiten statt: Kassel – 70er Jahre, Frauenbewegung, Kampf um Gleichberechtigung und Emanzipation. Liselotte führt mit ihrem Mann eine recht eintöige Ehe, in der sie eine typische damalige Ehe führt. Der Mann geht arbeiten, die Frau ist zu Hause. Der Mann erwartet von seiner Frau, dass sie den Haushalt führt und ihn bedient, wenn er von der Arbeit kommt. Das Sagen hat der Mann.

Liselotte hat keine gute Beziehung zu ihrer Mutter, da die sie immer ziemlich Continue reading

Im Land des ewigen Frühlings

Im Land des ewigen Frühlings

 

Im Land des ewigen Frühlings

von Christiane Lind

Taschenbuch: 408 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Auflage: 1 (29. November 2016)
ISBN-13: 978-1539826743

Im Land des ewigen Frühlings – Leseprobe *

Inhalt:

Guatemala 1902: Margarete, Tochter eines deutschen Kaffeebauern, steht nach ihrer Rückkehr aus Bremen vor dem Ruin. Muss sie ihre Finca durch die Hochzeit mit einem reichen Kaufmann retten und ihre Liebe zu Juan opfern? Zur gleichen Zeit begibt sich Elise widerwillig auf die Reise nach Guatemala. Misstrauisch begleitet sie ihre Eltern, die einen verborgenen Maya-Tempel entdecken wollen. Wie befürchtet nimmt die Expedition einen dramatischen Verlauf.

Bremen 2016: „Meine Ururgroßmutter hat Ihre Ururgroßmutter gerettet“ – mit diesen Worten stürmt Isabell ins Büro von Fabian, Chef einer Kaffeerösterei. Gemeinsam tauchen sie ein in staubige Archivordner, bewegende Tagebücher und abenteuerliche Reiseberichte. Dabei erfahren sie nicht nur viel über zwei starke Frauen, auch sie selbst finden ihr Schicksal. Eine eindrucksvolle Familiensaga aus dem Land der Maya über die Kraft der Liebe und die Sehnsucht nach einem selbstbestimmten Leben.

“Im Land des ewigen Frühlings” ist eine stark überarbeitete Neuauflage von “Im Land der Kaffeeblüten”, das 2012 erschien.

Meine Meinung zum Buch:

Nachdem ich bereits “Im Land der Kaffeeblüten” gelesen hatte, war ich eigentlich etwas im Zweifel, ob es Sinn macht, “Im Land des ewigen Frühlings” noch zu lesen. Eigentlich lese ich selten ein Buch zweimal, weil ich mich meist nach den ersten paar Seiten wieder an den Inhalt erinnern kann und damit natürlich auch die Spannung hinüber ist. Da dies allerdings eine stark überarbeitete Neuauflage ist, dachte ich mir, es könnte spannend sein, den Vergleich zwischen der “alten” und der neuen Fassung zu haben.

Zum Inhalt möchte ich hier nichts weiter sagen, um Euch nicht die Spannung zu verderben.

Insgesamt betrachtet möchte ich gleich vorab sagen, dass es Continue reading

Belgravia

Belgravia


Belgravia

von Julian Fellowes

Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: C. Bertelsmann Verlag (14. November 2016)
ISBN-10: 3570103242
ISBN-13: 978-3570103241

Belgravia – Leseprobe *

Inhalt:

Belgravia beginnt am Vorabend der Schlacht von Waterloo, dem 15. Juni 1815, als in Brüssel die Herzogin von Richmond einen prächtigen Ball für den Herzog von Wellington gibt. Kurz nach Mitternacht kommt die Nachricht, dass Napoleon unerwartet die Grenze überschritten hat. Wellington und seine Truppen müssen umgehend in die Schlacht ziehen. Eingeladen zum Ball sind auch die Trenchards, die durch Geschäfte mit der Armee reich geworden sind. Auf ihre schöne Tochter Sophia hat Edmund Bellasis, der Sohn und Erbe einer der prominentesten Familien des Landes, ein Auge geworfen. Nach diesem Abend wird nichts mehr so sein wie zuvor. Fünfundzwanzig Jahre später werden die beiden Familien noch immer von dem dunklen Geheimnis verfolgt, das am Vorabend der Schlacht von Waterloo seinen Anfang nahm.

Meine Meinung zum Buch:

Die Handlung dieses Romans spielt im 19. Jahrhundert zu Zeiten Napoleons. Hauptsächlich geht es im Roman um die Liebe zwischen Sophia – der Tochter eines Proviantmeisters und Edmund, dem Sohn einer bedeutenden Familie. Den beiden jungen Leuten ist klar, dass ihre Liebe problematisch ist und trotzdem Continue reading

Phillips letztes Geschenk

Phillips letztes Geschenk


Phillips letztes Geschenk

von Christiane Lind

Taschenbuch: 186 Seiten
Verlag: Amazon Publishing (8. November 2016)
ISBN-10: 1503942503
ISBN-13: 978-1503942509

Phillips letztes Geschenk – Leseprobe *

Inhalt:

»Was hat er sich nur dabei gedacht?«, flüsterte Carolin, als ein schwarzes Kätzchen aus dem Transportkorb herauslugte …

Seit ihr Mann gestorben ist, verkriecht sich Carolin in ihrer Trauer und meidet alle Menschen. Überraschend erhält sie eines Tages ein Geschenk, das Phillip noch vor seinem Tod für sie ausgesucht hatte: ein Katzenjunges. Auf Samtpfoten schleicht es sich in ihr Leben und in ihr Herz – obwohl sein Freiheitsdrang sie gehörig auf Trab hält. Beim Suchen lernt Carolin ihre Nachbarn besser kennen und gewinnt langsam neuen Lebensmut. Bis zu dem Tag, als ihr Kätzchen verschwindet, und das, wo der Winter vor der Tür steht!
Ein berührender Roman über Trauer, Liebe und die Kraft der Freundschaft.

Meine Meinung zum Buch:

Carolin und Phillip sind glücklich verheiratet. Dann wird bei Phillip Krebs diagnostiziert. Er hat nicht mehr lange zu leben und macht sich Sorgen, wie das Leben seiner Frau weitergehen wird, wenn er gestorben ist. Sie hat nicht viele eigene Kontakte und die beiden sind eigentlich immer nur mit Phillips Freunden zusammen. Phillip befürchtet, dass Carolin ohne ihn einsam sein wird und da kommt er auf die Idee, Continue reading

Die Feenjägerin – Das verbotene Königreich

Die Feenjägerin – Das verbotene Königreich


Die Feenjägerin – Das verbotene Königreich

von Elizabeth May

Taschenbuch: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. November 2016)
ISBN-10: 345331736X
ISBN-13: 978-3453317369

Die Feenjägerin – Das verbotene Königreich – Leseprobe*

Inhalt:

Die Schlacht um Schottland ist verloren, und Aileana Kameron, die letzte Feenjägerin, verschwand durch das magische Portal, das sie eigentlich für immer verschließen wollte. Nun ist sie in den Händen ihres gefährlichsten Feindes und gefangen in der düsteren Feenwelt. Aileana hat schon jede Hoffnung auf Rettung aufgegeben, als sie Hilfe von unerwarteter Seite bekommt und zurück in die Welt der Menschen fliehen kann. Doch dort herrschen inzwischen die Feen. Nur wenn Aileana alles auf eine Karte setzt, kann sie die, die sie liebt, noch retten …

Meinen Meinung zum Buch:

Auch bei diesem Roman hat mir der erste Band der Reihe sehr gut gefallen und nach dem Cliffhanger am Ende des Buches war ich schon total gespannt, wie es nun weitergeht.

Die Handlung dieses Bandes schließt nahtlos ohne Rückblick an den Vorgänger an und daher möchte ich an dieser Stelle sagen, dass Ihr unbedingt erst Band 1 der Reihe lesen solltet, um gut in die Handlung dieses Bandes hineinfinden zu können.

Der Start des Romans ist relativ brutal. Aileana ist in der Continue reading

Die Diamantkrieger-Saga - La Lobas Versprechen

Die Diamantkrieger-Saga – La Lobas Versprechen

Die Diamantkrieger-Saga – La Lobas Versprechen

von Bettina Belitz

Gebundene Ausgabe: 464 Seiten
Verlag: cbt (24. Oktober 2016)
ISBN-10: 357016425X
ISBN-13: 978-3570164259

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Die Diamantkrieger-Saga – La Lobas Versprechen – Leseprobe *

Inhalt:

Sara kann ihr Glück kaum fassen, als Damir plötzlich in ihr Leben zurückkehrt, obwohl er doch eigentlich den Bund des Schwertes mit einer anderen eingegangen ist. Dass ihre Treffen zunächst geheim bleiben müssen, nimmt Sara in Kauf. Es ist La Loba, bei der sie sich auf eine Aufnahme in den Geheimbund der Diamantkrieger vorbereitet, die erkennt, dass hier etwas nicht stimmen kann. Sara wird auf eine schwere Probe gestellt: Welche Rolle kann und will Damir in Zukunft in ihrem Leben spielen? Und ist sie in der Lage, ihre dunkle Vergangenheit hinter sich zu lassen?

Meine Meinung zum Buch:

Nachdem mir bereits Band 1 dieser Reihe sehr gut gefallen hat, war ich sehr gespannt, wie es nun mit Sara, Damir, La Loba und den Diamantkriegern weitergehen wird. Band 1 war relativ actionreich, aber dieser Band ist sehr viel Continue reading

Talon - Drachennacht

Talon – Drachennacht


Talon – Drachennacht

von Julie Kagawa

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (31. Oktober 2016)
ISBN-10: 3453269721
ISBN-13: 978-3453269729

Empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren

Talon – Drachennacht – Leseprobe *

Inhalt:

Auch wenn ihr dadurch größte Gefahr droht, hat sich das Drachenmädchen Ember endgültig von der mächtigen Organisation Talon losgesagt. Nun hat sie auch noch ihren wichtigsten Verbündeten verloren: Garret, den Georgsritter, der ihr Feind sein sollte, der sie aber liebt. Obwohl Ember tief für ihn empfindet, hat sie ihn doch von sich gestoßen. Zutiefst verletzt, reist Garret nach London. Dort entdeckt er ein schreckliches Geheimnis über den Georgsorden. Ein Geheimnis, das sie alle, Ritter wie Drachen, ins Verderben reißen könnte. Und er erfährt, dass Ember dabei ist, in eine tödliche Falle zu laufen. Er muss zurück zu ihr …

Meine Meinung zum Buch:

Ich habe mittlerweile schon eine ganze Menge Bücher von Julie Kagawa gelesen (fast alle, die sie geschrieben hat) und bislang haben mir alle sehr gut gefallen. Das war auch bei diesem Band wieder der Fall :)

Zum Inhalt möchte ich nichts hinzufügen, denn für alle, die diese Reihe bereits zu lesen angefangen haben, würde ich einfach zu viel von der Handlung verraten und das möchte ich ja nicht. Nur soviel: Es geht eigentlich Continue reading

Bananen – Schokokekse (Vegan)

Vor einigen Tagen habe ich mal wieder Bananenkekse gebacken – wobei die Konsistenz anders ist als bei Keksen. Eher weich und nicht knusprig. Ein bisschen wie ein Müsliriegel, aber doch wieder anders….

Ein richtiges Rezept dazu habe ich auch gar nicht. Ich nehme so ca. 100 – 120 g Haferflocken, 1 große Banane und 1 – 2 Eßlöffel Kakao. Aber richtigen! Keinen Nesquick oder ähnlichen Kram ;) Schwach entölt oder stark entölt ist egal. Ich nehme immer schwach entölten, weil ich den vom Geschmack her lieber mag. Ich nehme immer den hier*. Der ist Bio und fairtrade und auch noch lecker :)

Banane mit einer Gabel sehr gründlich zerdrücken, Haferflocken und Kakao unterrühren. Wenn Ihr eine sehr reife Banane nehmt, wird das Ganze süßer und vom Geschmack her “bananiger”, wenn Ihr eine Banane nehmt, die noch ziemlich hellgelb und ohne Flecken ist, dann schlägt der Bananengeschmack nicht ganz so durch.

Ihr könnt erstmal etwas weniger Haferflocken nehmen und nach und nach mehr dazugeben, bis der “Teig” so ist, dass man gut mit einem Löffel eine runde Portion auf ein Backblech (mit Backpapier) geben kann, ohne dass das Ganze auseinanderläuft. Man kann da aber nicht groß was verkehrt machen ;)

Probiert einfach mal den “Teig”, bevor Ihr die Kekse backt, ob das süß genug für Euch ist. Falls nicht, einfach ein Süßungsmittel Eurer Wahl zugeben und nochmal gut durchmischen.

Ich lese immer mal wieder im Internet, dass die Leutchen diese oder ähnliche Kekse ca. 15 – 20 min bei 180 – 200 Grad backen. Also bei mir reicht das nicht. Ich habe sie 30 Minuten im vorgeheizten Backofen gelassen und ich fand fast, sie hätten noch etwas länger drin bleiben können. Also einfach mal nach 20 min den ersten Keks naschen usw. bis sie gut sind :)

Guten Appetit :)

Bananen - Haferflocken - Schokokekse (Vegan)

Bananen – Haferflocken – Schokokekse (Vegan)

Bananen - Haferflocken - Schokokekse (Vegan)

Bananen – Haferflocken – Schokokekse (Vegan)

Bananen - Haferflocken - Schokokekse (Vegan)

Bananen – Haferflocken – Schokokekse (Vegan)

* Affiliate Link

Das Frostmädchen

Das Frostmädchen


Das Frostmädchen

von Stefanie Lasthaus

Broschiert: 400 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (14. November 2016)
ISBN-13: 978-3453317291

Das Frostmädchen – Leseprobe *

Inhalt:

Als ihr Freund Gideon bei einem Streit handgreiflich wird, flieht die zwanzigjährige Neve hinaus in die klirrend kalte Nacht des kanadischen Winters und verirrt sich. Glücklicherweise wird sie rechtzeitig von dem jungen Künstler Lauri gefunden, der sie in seiner abgelegenen Blockhütte gesund pflegt. Bei Lauri fühlt sich Neve vom ersten Augenblick an geborgen, und zwischen den beiden entspinnt sich eine zarte Liebesgeschichte. Doch in der Nacht im Wald ist etwas mit Neve geschehen – etwas, das die uralte Wintermagie in ihr entfesselt hat …

Meine Meinung zum Buch:

Ich muss gestehen, es fällt mir etwas schwer, dieses Buch zu bewerten. Insgesamt finde ich die Idee hinter der Geschichte durchaus interessant. Auch der Einstieg in die Handlung ist mir leichtgefallen und am Anfang hat mir der Roman auch gut gefallen.

Der Schreibstil ist relativ ruhig und angenehm zu lesen und ich fand es Continue reading

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...