Ältere Beiträge

Meine Stockrose hat letztes Jahr nicht mehr geblüht, nachdem ich sie eingepflanzt habe. Aber dieses Jahr sieht es jetzt schon recht vielversprechend aus:

Stockrose

Stockrose

Lila Akelei habe ich total viele – aber die einzige rosa Akelei quetscht sich jedes Jahr wieder in diese kleine Ritze zwischen Pflasterstein, Mauer und Regenrohr. Anscheinend fühlt sie sich dort wohl ;)

Rosa Akelei

Rosa Akelei

Letztens habe ich ja schon einmal ein Foto von meiner bepflanzten Zinkwanne gezeigt. Inzwischen blüht alles noch viel schöner:

Zinkwanne

Zinkwanne

Continue reading

Zum Frühstück hatten wir die erste kleine Ernte aus dem Garten :)

Die erste Ernte aus dem Garten

Die erste Ernte aus dem Garten

Winterheckezwiebeln, Thymian, Petersilie und Grünkohl :)

Die Grünkohlpflanzen stehen noch vom Winter her im Garten und bekommen lauter frische kleine Blätter. Alles was oben auf dem Teller ist, habe ich sehr fein geschnitten und es ist dann auf dem Brot zusammen mit Tomaten und Gurkenscheiben gelandet.

Sehr, sehr lecker :)

Unser Kunterboot - Das Ding mit der Faulen Paula

Unser Kunterboot – Das Ding mit der Faulen Paula


Unser Kunterboot – Das Ding mit der Faulen Paula

von Stephanie Schneider (Autor) und Nina Dulleck (Illustrator)

Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
Verlag: cbj (6. März 2017)
ISBN-10: 3570172864
ISBN-13: 978-3570172865

Empfohlenes Alter: Ab 7 Jahren

Unser Kunterboot – Das Ding mit der Faulen Paula – Leseprobe *

Inhalt:

Das wäre ja gelacht! Jonna will ihrem Bruder Tomek beweisen, dass sie als Detektivin mindestens so begabt ist wie Serienheld Charlie Paletti. Schneller als gedacht, steckt sie mitten in einem rätselhaften Fall: Wer ist die geheimnisvolle Taxifahrerin Paula, nach der Krösus sein Hausboot “Faule Paula” benannt hat – und die schon vor Jahren spurlos verschwand? Zusammen mit Bene, dem Schachgenie aus der Parallelklasse, macht sich Detektivin Jonna auf die Suche. Ob ihr die Elfen auch diesmal helfen können? Oder kommt es doch eher auf logisches Denken an, wie Bene meint? Am Ende weiß Jonna jedenfalls eines ganz genau: Selbst die geheimnisvollsten Rätsel machen erst dann so richtig Spaß, wenn man sie gemeinsam löst!

Meine Meinung zum Buch:

Nachdem mit bereits Band 1 der “Kunterboot – Reihe” total gut gefallen hat, war ich sehr gespannt auf ein neues Abenteuer um Jonna, Tomek und den Rest der Kunterboot Kinder.

Diesmal geht es um etwas sehr Geheimnisvolles. Und zwar ist Continue reading

Weiße Rosen und die Titanic

Weiße Rosen und die Titanic


Weiße Rosen und die Titanic

von Christiane Lind

Taschenbuch: 342 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Auflage: 1 (11. März 2017)
ISBN-10: 1543055567
ISBN-13: 978-1543055566

Weiße Rosen und die Titanic – Leseprobe *

Inhalt:

„Kommst du?“ Luise zupfte Paula am Arm. Ihre Freundin musterte mit großen Augen die Kleider der Damen und Anzüge der Herren, die gemessenen Schritts an ihnen vorbei in Richtung des Tenderschiffes gingen. „Oder wollen wir umkehren? So wie die Frau, die von einem Unglück geträumt hat?“ „Und dann?“ Paula schüttelte den Kopf, um allen Aberglauben zu verdrängen, aber klopfte dennoch ans Holz der Planken. Sicher war sicher. „Toi, toi, toi. Wir haben alles auf eine Karte gesetzt und werden nach New York fahren.“

Berlin, im Frühjahr 1912: Der Schauspielerin Paula und der Kostümbildnerin Luise steht eine glänzende Theaterkarriere bevor. Doch von einem Tag auf den anderen zerplatzen ihre Zukunftsträume. Die jungen Frauen verlieren Arbeitsplatz und Wohnung, ein gefälschter Schuldschein treibt sie zur Flucht. Letzte Rettung ist das großzügige Geschenk eines amerikanischen Verehrers: ein Erste-Klasse-Ticket für die Titanic. An Bord des eleganten Luxusdampfers findet Luise ihr Glück mit dem Steward Leonard, während Paulas Verehrer Ferdinand von Fahlbusch einen perfiden Plan verfolgt …

Meine Meinung zum Buch:

Wie Ihr ja bereits oben in der Inhaltsangabe gelesen habt, spielt dieser Roman hauptsächlich an Bord der Titanic.

Im Roman geht es erst einmal zurück in die Vergangenheit und damit in die Jugend von Paula und Louise. Denn eine Begebenheit in der Vergangenheit wird das spätere Leben der beiden Frauen maßgeblich beeinflussen. Doch dann zurück in die Zukunft, in der Paula und Louise beide beim Theater beschäftigt sind – die eine als aufstrebendes Schauspieltalent, die andere als talentierte Kostümschneiderin.

Eigentlich sind beide Frauen recht zufrieden mit ihrem Leben doch dann fängt die Sache mit den Rosen an. Weiße Rosen werden Continue reading

Die Humusrevolution

Die Humusrevolution


Die Humusrevolution: Wie wir den Boden heilen, das Klima retten und die Ernährungswende schaffen

von Ute Scheub (Autor), Stefan Schwarzer (Autor)

Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: oekom verlag (20. Februar 2017)
ISBN-10: 3865818382
ISBN-13: 978-3865818386

Die Humusrevolution – Leseprobe *

Inhalt:

Dort der rasante Humusschwund, hier die rapide Zunahme von Kohlendioxid. Was nach zwei separaten Problemen aussieht, ist eng mit-einander verbunden: Wir haben zu wenig Kohlenstoff im Boden und zu viel in der Atmosphäre. Die Devise lautet also: »Back to the roots!«

Ein globaler Humusaufbau von nur einem Prozent würde genügen, um den CO2-Gehalt der Atmosphäre auf ein ungefährliches Maß zu senken. Was einfach klingt, ist es auch, denn die Methoden sind zum Teil schon seit Jahrhunderten bekannt. Unter Labels wie Permakultur oder Carbon Farming erleben sie gerade ihre Renaissance: Gärtnern mit Terra Preta, Ackern ohne Pflug, das Lenken mikrobieller Prozesse oder die Vitalisierung von Kulturen – all diese Methoden reichern den Boden mit Humus an und ermöglichen damit gesunde Lebensmittel. Global gesehen ist die »Humusrevolution« deshalb der wichtigste Hoffnungsträger für weltweite Ernährungssouveränität – sowie für den Kampf gegen Klimaextreme, Armut und Migration. Und das Gute daran: Jeder kann mithelfen und sofort anfangen.

Meine Meinung zum Buch:

Es ist ein bisschen schwierig, den Inhalt des Buches hier auch nur annähernd zusammenzufassen, weil es so mit Informationen vollgepackt ist. Daher an dieser Stelle nur noch ein paar Ergänzungen zur oben angefügten Inhaltsangabe.

Es werden enorm viele Probleme geschildert, die die industrielle Landwirtschaft mit sich bringt. Die industrielle Landwirtschaft verursacht Continue reading

The Sleeping Prince - Tödlicher Fluch

The Sleeping Prince – Tödlicher Fluch

The Sleeping Prince – Tödlicher Fluch

von Melinda Salisbury

Gebundene Ausgabe: 368 Seiten
Verlag: bloomoon (15. Februar 2017)
ISBN-10: 3845817941
ISBN-13: 978-3845817941

Empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre

The Sleeping Prince – Tödlicher Fluch – Leseprobe *

Inhalt:

Das Land ist in Aufruhr. Die Königin hat eine alte Legende entfesselt und den gefährlichen Schlafenden Prinzen nach vielen Jahrhunderten wieder zum Leben erweckt. Nun bringt er Krieg und Zerstörung zu den Menschen von Tregellian. Die junge Apothekerstochter Errin versucht verzweifelt, sich in diesen gefährlichen Zeiten über Wasser zu halten. Doch seit ihr Bruder Lief verschwunden ist, muss sie sich alleine um ihre kranke Mutter kümmern. Über die Runden kommt sie nur, weil sie verbotene Kräutertränke braut, die sie heimlich verkauft.

Als Soldaten sie und ihre Mutter aus ihrem Dorf vertreiben, gibt es nur einen, an den sich Errin wenden kann: den mysteriösen Silas. Ein junger Mann, der tödliche Gifte bei ihr kauft, aber nie verrät, wozu er sie verwendet. Silas verspricht, Errin zu helfen. Doch als ihr vermeintlicher Retter spurlos verschwindet, muss Errin eine Entscheidung treffen, die das Schicksal des Reiches verändern wird …

Meine Meinung zum Buch:

Dieser Band ist der zweite Band in einer Reihe, aber ich habe den ersten Band “Goddess of Poison – Tödliche Berührung” nicht gelesen. Das war wahrscheinlich nicht ganz ideal, war allerdings trotzdem kein sehr großes Problem für das Verständnis der Handlung.

Silas und Errin haben mir sehr gut gefallen. Sie sind als Continue reading

Sunshine Girl - Das Erwachen

Sunshine Girl – Das Erwachen

Sunshine Girl – Das Erwachen

von Paige McKenzie und Alyssa Sheinmel

Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: bloomoon (15. Februar 2017)
ISBN-10: 3845815213
ISBN-13: 978-3845815213

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre

Sunshine Girl – Das Erwachen – Leseprobe *

Inhalt:

Sunshine Griffin ist keine normale Siebzehnjährige. Sie ist eine Luiseach, ein Mensch, der Geister und Dämonen sehen und mit ihnen kommunizieren kann. Und der Geistern dabei helfen kann, ins Jenseits weiterzuziehen.

Doch ihre neu entdeckten Kräfte machen Sunshine auch Angst. Nicht immer ist sie dazu in der Lage, die Geister, die sie umgeben, zu kontrollieren. Darum stimmt sie zu, mit ihrem Mentor in ein geheimes Ausbildungszentrum nach Mexiko zu fahren, auch wenn das bedeutet, dass sie ihren besten Freund und Beschützer Nolan zurücklassen muss.

Aber Antworten auf Sunshines viele Fragen bleibt ihr geheimnisvoller Mentor ihr auch in Mexiko schuldig. Dafür beginnt Sunshine langsam zu begreifen, dass die Aufgaben, die auf die letzten verbliebenen Luiseach warten, weitaus größer und gefährlicher sind, als sie es sich je vorzustellen vermochte …

Meine Meinung zum Buch:

Nachdem mir der erste Band dieser Reihe “Sunshine Girl – Die Heimsuchung” * bereits richtig gut gefallen hat, war ich natürlich sehr gespannt, wie es mit der Geschichte um Sunshine weitergeht.

Wenn Ihr Band 1 ebenfalls schon gelesen habt, dann wisst Ihr ja bereits, dass Sunshine eine Continue reading

Die grüne Hölle: Mein wunderbarer Garten und ich

Die grüne Hölle: Mein wunderbarer Garten und ich


Die grüne Hölle: Mein wunderbarer Garten und ich

von Maarten ‘t Hart

Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (1. März 2017)
ISBN-13: 978-3492310598

Die Grüne Hölle – Leseprobe *

Inhalt:

»Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner«, sagt ein altes chinesisches Sprichwort. Wer sich ein Leben lang ärgern will auch, würde Maarten ’tHart ergänzen. Der Bestsellerautor ist selbst seit Jahrzehnten leidenschaftlicher Gärtner und weiß nur zu gut: Unkraut vergeht nicht. Niemals! Seine Geschichten über widerspenstige Gemüsesorten, raffgierige Vögel und den natürlichen Feind eines jeden Gärtners, die Nacktschnecke!, sind voller verzweifelter Komik, komischer Verzweiflung und blühender Lebensweisheit.

Meine Meinung zum Buch:

Bei der Lektüre dieses Buches habe ich mich Maarten ‘t Hart oft richtig verbunden gefühlt, wenn er von seinem Kampf gegen die Quecken berichtet… ein Kampf den ich im eigenen Garten mittlerweile aus Frust aufgegeben habe. Wenn man diesen Frust – verpackt in Continue reading

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...